JUKA – Kurzer Rückblick und schon mal ein Ausblick

Standard

Hallo Jukas,
anfangs der Ferien nochmals ein kleiner Rückblick von meiner Seite: Das erste Halbjahr hatte einige Highlights aber auch einigen Schatten. Die Highlights waren sicher die Auftritte von der Fasnet bis zum Sommerfest der Narrozunft. Wir können richtig gut Musik machen und Spaß haben.
Was mir nicht gefallen hat: Der Probenbesuch war unterirdisch schlecht. Es gibt einige Treue, aber auch ganz viele, die uns einfach im Stich lassen!? Bei nur einer Probe pro Woche funktioniert das nicht… wir haben nicht ein neues Stück so durch bekommen, dass wir es aufführen könnten… das hat mich alles schon sehr nachdenklich gemacht.

Vor uns liegen nun ein Wertungsspiel, das Jahreskonzert und z.B. der Auftritt bei ebm-papst am 23.09. Für das Wertungsspiel muss sich die Einstellung ändern, sonst werden wir keinen Blumentopf dort holen. Wäre schade, denn das Potenzial haben wir. Es wäre toll, wenn wir alles in das zweite Halbjahr investieren, was wir haben! Es sind übrigens nur 11 Freitagsproben bis Aidlingen…

Wir dürfen übrigens – anlässlich unseres 90. Geburtstags – ein Stück mehr beim Jahreskonzert spielen… und wir planen eine Reise aufgrund unseres Jubiläums, es soll nach Italien gehen! Allerdings reicht der Oktober nicht mehr, deshalb gebe ich das Wochenende um den 3.10. frei! Im Frühjahr wollen wir dann gen Süden reisen, Termin folgt schnellstmöglich 🙂

Hier die nächsten Termine:
23.09., 13 Uhr ebm-papst Familientag
11./12.11. ProbenWE
18.11. Wertungsspiel
2.12. Jahreskonzert

Gruß Benno

Schreibe einen Kommentar