Fasnet 2021

Standard

Liebe Jukas,

es ist der Schmotzge Dunschtig, normalerweise würden wir uns heute um 13 Uhr am Osianderplatz treffen und damit in die Fasnet 2021 starten. Normalerweise…

Das Virus hat unser Leben derzeit fest im Griff. Es nimmt uns unser normales Leben, unbeschwertes Treffen mit Freunden, Musik machen, so vieles was wir lieben, und, und, und…

Auch die Fasnet fällt ihm zum Opfer. Zuhause bleiben, nicht auf die Gass`gehen, nicht Musik machen ist das Gebot der Stunde. Für die Gemeinschaft, dafür, dass unser Leben, wie wir es alle lieben so schnell als möglich wieder möglich wird.

In den letzten Tagen wurde alles gesagt und geschrieben, dennoch mein persönlicher, eindringlicher Appell an uns alle, an die Juka: Bitte bleibt die kommenden, Hohen Tage wirklich zu Hause, bitte macht keine (Fasnet-)Musik, weder in der Öffentlichkeit noch im “privaten” Umfeld. Wo Musik ist, ist Freude, entsteht Party… das geht gerade nicht.

Ich bin überzeugt, dass wir bald wieder gemeinsam Musizieren können, dass dieses Jahr das normale Leben wieder zurückkehren wird. Wie sehne ich das herbei! Je disziplinierter und vernünftiger wir gerade in solchen Zeiten wie Fasnet sind, je früher wird dies möglich sein.

So, ich hole mir jetzt nen Berliner und dann gehts arbeiten,
ein trauriges “Miau” an alle, auf bald,
Benno